über mich

Portrait Corinna Loelgen, Sumi-e Tuschmalerei

1963 geboren in Hohengehren, (Baltmansweiler/Kreis Esslingen)

1982–1985 privater Mal- und Zeichenunterricht

1985–1989 Goldschmiedelehre an der Zeichenakademie in Hanau

1989–1992 Gesellentätigkeit in Frankfurt und Köln

1992–1994 Ausbildung zur Goldschmiedemeisterin und staatlich geprüften Gestalterin für Schmuck an der Zeichenakademie in Hanau             

seit 1995 selbständig in Köln

 

2006 Bilderausstellung, Krankenhaus Hohenlind, Köln 

2007 kunst im carrée

ständige Bilderausstellung, Firma Rheinschrift Steigerwald, Köln

 

Seit Sommer 2014 Weiterbildung in sumi-e, japanische Tuschmalerei bei meinem Lehrer, Zen Mönch        und Sumi-e Meister Beppe Mokuza Signoritti, Alba (Italien)

 

             April 2019 Präsentation im Zendo Köln

             November 2018 Salon Creativ #9 im Atelier Nonnenmacher

             November 2018 Präsentation im Zendo Köln

             Januar 2018 Präsentation in der Grube Louise

             Mai 2018 Präsentation in der Grube Louise

             November 2017 Präsentation im Zendo Köln

             Mai 2017 Präsentation in der Grube Louise             

             Dezember 2016 Präsentation Zen Dojo, Köln

             Oktober 2016 bis Januar 2017 Ausstellung bei 3 Schätze, Bonn

             September 2016offene Ateliers“, zu Gast bei Elke Munkert Schmuck

             Mai 2016 Präsentation und Ausstellung im Aikido Dojo Kishintai, Köln

             Ständige Ausstellung im Aikido Dojo Kishintai, Köln

              

             Ankäufe in private Sammlungen